Lektorat und Korrektorat

Die qualifizierten Lektoren von Peschel Communications sorgen für die Fehlerfreiheit Ihrer Texte. Wir überprüfen Ihre Dokumente und Unterlagen im Hinblick auf Grammatik und Syntax, Rechtschreibung und Zeichensetzung.

In besonders qualitätssensiblen Branchen wie Medizin und Pharmazie oder dem juristischen Bereich ist ein Korrektorat durch professionelle Lektoren äußerst empfehlenswert. Auch für die Drucklegung und Veröffentlichung von akademischen Arbeiten ist ein wissenschaftliches Lektorat immer sinnvoll. Gerne übernehmen wir auch die Korrektur Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Insbesondere im medizinischen Bereich kann über ein Lektorat hinaus auch eine inhaltliche Überprüfung ratsam sein. Auf Wunsch veranlassen wir die fachliche Prüfung Ihrer Texte durch eine qualifizierte Fachperson. Von Textoptimierung bis Express-Lektorat – wir sind mit unserem Full Service für Sie da.


Stilistische Überarbeitung

Wenn Sie einen Text sprachlich überarbeiten lassen möchten, sind Sie bei Peschel Communications genau richtig. Unsere Lektoren überprüfen die semantischen Feinheiten Ihrer Inhalte und optimieren die stilistische Qualität. Sprachliche Feinheiten können einen großen Unterschied machen. Deshalb bietet sich eine solche Überarbeitung insbesondere an, wenn es um Werbung und Markenbotschaften geht.


In Deutsch und Fremdsprachen

Die Überarbeitung Ihrer Texte übernehmen wir sowohl für Deutsch als auch für andere Sprachen. Unsere muttersprachlichen Lektoren überprüfen Grammatik und Rechtschreibung bis hin zu Stil und Terminologie in den Sprachen Ihrer Wahl.


Korrekturen durch Muttersprachler

Für muttersprachliche Ohren unübliche Formulierungen und Ausdrucksweisen können einen Text plump wirken lassen. Deshalb werden Korrekturen bei Peschel Communications immer durch Muttersprachler durchgeführt. So gewährleisten wir hoch idiomatische Endergebnisse, die rund klingen.


Erstellung von Style Guides

Ein Style Guide, oder Redaktionsleitfaden, legt Regeln für die Sprache und Gestaltung von Texten und Dokumenten fest. So haben Redakteure, Autoren, Designer, Lektoren und Übersetzer eine klare Orientierung. Peschel Communications ermittelt gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und erstellt einen auf Ihr Unternehmen oder Projekt zugeschnittenen Style Guide. Die Festlegung von Formatierungen, Schreibweisen und Sprachgebrauch sorgt für eine einheitliche Markenbotschaft. Gerne erstellen wir Style Guides in allen relevanten Sprachen für Sie.

Style GuidesSo vielseitig sind Style Guides:

Style Guides können Regeln festlegen für

  • Formulierung, Gleichstellung, Gendering
  • Formatierung, Schriftarten (Fonts)
  • Layout

Style Guides liefern Vorlagen und Beispiele für

  • den Aufbau von Texten für Apps, Websites, Software und Social-Media-Content
  • die Konsistenz Ihres Corporate Designs
  • Terminologie

Style Guides dienen Unternehmen als Checkliste für

  • Definitionen, Produktbezeichnungen und Firmennamen
  • Farben und Logos
  • Übersetzungen, z. B. für Deutsch und Englisch


Terminologiemanagement

Eine inkonsistente Sprache führt im günstigsten Fall zu Verwirrung, im schlimmsten Fall kann ein finanzieller Schaden entstehen. Peschel Communications ermittelt gemeinsam mit Ihnen Ihren Bedarf und führt Ihr Terminologieprojekt für Sie durch: Vom einfachen Firmenglossar bis zur komplexen Terminologiedatenbank.

Ihre maßgeschneiderte Terminologiedatenbank

Wir erfassen die in Ihrem Unternehmen gebräuchlichen Fachbegriffe in Ihrer eigenen Terminologiedatenbank. So wird eine einheitliche Sprachqualität sichergestellt, und zwar in jeder Sprache. Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, die Terminologie Ihres Unternehmens festzulegen oder bestehende Datenbanken zu verwalten.

Ihr globales Unternehmensbild

Eine einheitliche Firmensprache (Corporate Language) sichert nicht nur eine klare Kommunikation, sie vermittelt ein professionelles Unternehmensbild und prägt die interne und externe Unternehmenswahrnehmung. Besonders in sehr technischen Branchen wie der Solarenergie ist ein mehrsprachiges Terminologiemanagement notwendig, um die Unternehmensmarke auf dem internationalen Markt zu stärken.

Fehlerhafte Terminologie kann hohe Kosten verursachen: Unverständliche Benennungen in Bedienungsanleitungen oder technischen Dokumentationen können leicht zu Missverständnissen oder gar Unfällen führen. Bei Verträgen oder Vollmachten kann fehlerhafte Terminologie schwerwiegende juristische Folgen haben. Ein professionelles Terminologiemanagement sorgt hier für eine klare und verständliche Sprache.

Kostenersparnis

Ein effektives Terminologiemanagement legt bereits für den Ausgangstext die bevorzugte Wortwahl fest. So steigern Sie die Konsistenz und Geschwindigkeit der Übersetzungen Ihrer Unternehmensterminologie.


Diese Textarten werden bei uns besonders häufig lektoriert:

  • Hausarbeiten, Seminararbeiten
  • Bachelorarbeiten (Bachelor-Thesis), Masterarbeiten (Master-Thesis)
  • Diplomarbeiten, Dissertationen, Abschlussarbeiten
  • Wissenschaftliche Abhandlungen, Papers
  • Geschäftskorrespondenzen
  • Marketingmaterial
  • Werbetexte
  • Texte für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Patentschriften
  • Präsentationen
  • Websites
  • Manuskripte, Romane

Preise

Übersetzungen werden im Allgemeinen nach Normzeilen à 55 Anschlägen berechnet. Der Preis pro Zeile hängt immer vom Texttyp, Schwierigkeitsgrad, Sprachrichtung, Umfang und Dringlichkeit der Übersetzung ab. Für die Beglaubigung von Übersetzungen berechnen wir eine Pauschale pro Dokument.

Für die Bearbeitung z. B. von PowerPoint- oder Indesign-Dateien und für Express-Aufträge werden Zuschläge erhoben. Bei Lektoraten, Transkriptionen, Terminologiearbeit und ähnlichen Projekten stellen wir unseren Zeitaufwand in Rechnung. Bei Vertonungen kommen außer dem Honorar des Sprechers noch die Miete für das Tonstudio und das Honorar der Tontechniker hinzu.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Angebot anfordern